Alexander der Große

Archäologische Landesausstellung 22.3.-3.11.2013
im Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim


Jugendlicher Held und Gottessohn, brutaler Eroberer und visionärer Herrscher, disziplinierter Soldat und exzentrischer Genussmensch, König von Makedonien, Anführer der Griechen, Pharao von Ägypten und Herr über Asien - Alexander der Große war der Superstar der Antike.
Die große Landesausstellung folgt der Biographie Alexanders vom Elternhaus in Makedonien bis zum geheimnisumwitterten frühen Tod. Spannende Funde, aufwändige Rekonstruktionen und Inszenierungen nehmen den Besucher auf dem gewaltigen Eroberungszug von Griechenland nach Kleinasien.