Pressemeldung  10.9.2014

 

26.000 Besucher bei "Ötzi 2.0 - Neues von der Eismumie"

Die Ausstellung "ÖTZI 2.0 - Neues von der Eismumie" ging mit 26.000 Besuchern am 7. September zu Ende. Viele Familie und Schulkinder sahen die Ausstellung und staunten über die neuen Erkenntnisse, die die Wissenschaft in den letzten Jahren über die mehr als 5000 Jahre alte Eismumie gewonnen hat.

Von München aus geht die Präsentation direkt nach Granada in Spanien, wo sie im " Parque de las Ciencas" ab Oktober zu sehen sein wird.